Fußball

(Letzte Aktualisierung: 28.05.2018)

Neben den folgenden Sonderregeln gelten auch die allgemeinen Wettregeln. Die Sonderregeln haben jedoch mehr Gewicht als die allgemeinen Wettregeln.


1.)      
Reguläre Spielzeit (1X2)

Alle 3-Weg-Wetten werden anhand der regulären Spielzeit ausgewertet, falls nicht anders angegeben. Die Nachspielzeit gilt als reguläre Spielzeit. Die Verlängerung oder ein Elfmeterschießen (sollte es dazu kommen) zählen nicht zur regulären Spielzeit. Wenn ein Spiel stattfindet und nicht wie angesetzt zu Ende gespielt wird (es handelt sich z.B. nicht um ein Spiel über 90 Minuten, das Spiel ist in 3 Drittel statt 2 Halbzeiten unterteilt, oder 2 Halbzeiten zu je nur 40 Minuten), wird nur die 3-Weg-Wette ausgewertet. Alle anderen Wetten auf das Spiel sind ungültig.

Wir versuchen stets, diejenigen Spiele zu identifizieren, die an einem neutralen Ort stattfinden. Bei Spielen, die an einem neutralen Ort stattfinden (unabhängig davon, ob dies angegeben wird oder nicht), bleiben die Wetten aufrecht, ungeachtet dessen, welches Team als Heimmannschaft angeführt wird. Wenn sich Teaminformationen eines offiziellen Spielplans von unserem Spielplan unterscheiden, werden davon betroffene Wetten für ungültig erklärt, z.B. Reserve/U21-Mannschaften/Entwicklungs- oder Jugendmannschaften. Dies gilt nicht für Fälle, in denen wir ein angesetztes Match ohne den Begriff „XI” im Team-Namen auflisten oder bei Club-Freundschaftsspielen, bei denen alle Wetten unabhängig von den Spielern, die im regulären Spiel auflaufen, aufrecht bleiben. Quoten können hierbei Schwankungen unterliegen.


2.)      
Abgebrochene und verschobene Spiele

2.a) Abgebrochene Spiele: Alle angesetzten Spiele, die vor Abschluss der regulären Spielzeit abgebrochen werden, sind ungültig. Eine Ausnahme bilden Wetten, deren Ausgang zum Zeitpunkt des Abbruchs bereits entschieden wurde.

2.b) Verschobene Spiele: Bei nicht gespielten oder verschobenen Spielen werden alle Wetten für ungültig erklärt, die vor dem geplanten Anstoß abgegeben wurden.

Die einzige Ausnahme von dieser Regel bilden alle südamerikanischen Clubspiele. Hier werden alle Wetten mit dem Spielstand zur Zeit des Abbruchs gewertet, vorausgesetzt die betroffene Liga bestätigt das Ergebnis oder es handelt sich um Club-Freundschaftsspiele, die von den Schiedsrichtern als beendet und die reguläre Spielzeit als abgeschlossen gewertet werden. Außerdem bleiben alle Wetten auf Spiele bestehen, die vor dem Anstoß verschoben werden und am gleichen Tag stattfinden. Beispiel: der Anstoß erfolgt aufgrund von schlechten Wetterverhältnissen 3 Stunden später.

Wenn ein Spiel vor dem geplanten Datum bzw. vor der angeführten Anstoßzeit gespielt wird, kann ein solches Spiel von uns berücksichtigt werden, vorausgesetzt die Wetten darauf wurden vor der abgeänderten Anstoßzeit abgegeben. Andernfalls erklären wir die Wetten für ungültig.

Wenn der Austragungsort eines Spiels geändert wird, bleiben bereits platzierte Wetten aufrecht, außer wenn der neu festgelegte Austragungsort das Stadion des Auswärtsteams ist. Sollte dies der Fall sein, erklären wir alle Wetten auf die ursprüngliche Auflistung für ungültig.


3.) 
       Genaues Ergebnis: Alle Wetten werden anhand des Endstand zum Ende der regulären Spielzeit ausgewertet. Es gibt eine Option für „Jedes andere Ergebnis”. Diese Option umfasst Ergebnisse, die nicht in der ursprünglichen Ergebnisliste erscheinen. Die Ergebnisse werden dementsprechend ausgewertet.

4.)
        Beide Teams treffen: Eine Voraussage darüber, ob beide Teams in der regulären Spielzeit treffen. Wird ein Spiel abgebrochen, sind alle Wetten ungültig, mit Ausnahme der Wetten, die bereits entschieden wurden; wenn beispielsweise beide Teams zum Zeitpunkt des Abbruchs bereits getroffen haben, gilt die Wette als gewonnen.

5.)  
      Toranzahl – Over/Under: Eine Wette darauf, ob die Gesamtanzahl der in der regulären Spielzeit geschossenen Tore über oder unter einer bestimmten Zahl liegt, z.B. Over/Under 0,5 Tore; 1,5 Tore; 2,5 Tore etc. Sollte ein Spiel vor Ende der regulären Spielzeit abgebrochen werden, werden alle Wetten für ungültig erklärt, die nicht bereits entschieden wurden.

6.)
        Gesamt-Toranzahl Exakt: Eine Wette auf die genaue Anzahl der in der regulären Spielzeit geschossenen Tore.

7.)
        Toranzahl 1. Hälfte - Exakt und 2. Hälfte - Exakt: Eine Wette auf die genaue Anzahl an geschossenen Toren in einer 45-minütigen Halbzeit. 

8.)
        Toranzahl- Ungerade/Gerade: Eine Wette darauf, ob die Gesamtanzahl der geschossenen Tore eine ungerade oder gerade Zahl sein wird (keine Tore gelten als gerade Zahl).

9.)
        Toranzahl 1. Hälfte – Ungerade/Gerade: Eine Wette darauf, ob die Gesamtanzahl der geschossenen Tore in der ersten Halbzeit eine ungerade oder gerade Zahl sein wird (keine Tore gelten als gerade Zahl).

10.)
     Toranzahl Over/Under 1. Hälfte und Over/Under 2. Hälfte Eine Wette darauf, ob die Gesamtanzahl der geschossenen Tore in einer 45-minütigen Halbzeit über oder unter einer bestimmten Zahl liegt, z.B. Over/Under 0,5 Tore; 1,5 Tore; 2,5 Tore etc. Sollte ein Spiel vor Ende der Halbzeit abgebrochen werden, erklären wir alle Wetten für ungültig, die nicht bereits entschieden wurden.

11.)
     Welches Team erzielt das erste/zweite/nächste Tor: Eigentore zählen für die Mannschaft, für die das Tor gezählt wird.

12.) 
    Welches Team erzielt das letzte Tor: Im Fall eines Spielabbruchs sind die Wetten ungültig.

13.) 
    3-Weg-Wette und Over/Under (Ergebnis und Over/Under): Eine Wette darauf, wer das Spiel gewinnt und auf die Gesamtanzahl der Tore, die in der regulären Spielzeit fallen, Over/Under. Zum Beispiel: Bayern München gewinnt das Spiel mit mehr als 2,5 Toren (Over 2,5 Tore). Im Falle eines Spielabbruchs sind alle Wetten dieser Art ungültig.

14.)
     Spielresultat und beide Teams treffen: Eine Siegwette, bei der darauf gewettet wird, dass beide Mannschaften in der regulären Spielzeit treffen. Bei dieser Wettart sind alle anderen möglichen Ergebnisse verfügbar; inklusive eines Sieges von Team 1 oder Team 2 ohne Gegentreffer, beide Teams treffen nicht und Unentschieden und beide Teams treffen. Im Falle eines Spielabbruchs sind alle Wetten dieser Art ungültig.

15.)  
Torschützenwette

Wetten auf Torschützen (Erster/Letzter/Jederzeit) werden bei ausgewählten Top-Spielen angeboten. Die Wetten auf den Torschützen (Erster/Letzter/Jederzeit) werden nur anhand der regulären Spielzeit ausgewertet. Eigentore zählen bei Torschützenwetten nicht. Preise für nicht aufgelistete Spieler geben wir gerne auf Anfrage bekannt. Wetten auf diese Spieler gelten als gewonnen, wenn sie ein Tor schießen, aber nicht gelistet wurden.

15.a) 1. Torschütze im Spiel: Wir nehmen nur Wetten auf die reguläre Spielzeit an. Diese Wette wird nach dem Spieler ausgewertet, der das erste gültige Tor erzielt. Eigentore zählen nicht für die Auswertung von Wetten. Wenn das Spiel zu einem beliebigen Zeitpunkt abgebrochen wird, zählt das erste gültige Tor. Wurde zum Zeitpunkt des Abbruchs noch kein Tor erzielt, sind alle Wetten ungültig. Hat ein Spieler das Spielfeld nicht betreten, bevor das erste Tor erzielt wurde, gilt dieser Spieler als „nicht angetreten”, alle Wetten auf diesen Spieler sind ungültig.

  • „Eigentor”: Wenn das erste Tor ein Eigentor ist, wird diese Wette mit dem nächsten Spieler ausgewertet, der ein gültiges Tor erzielt. Ausgenommen sind Wetten auf Spieler, die das Spielfeld noch nicht betreten haben, wenn das erste Tor erzielt wird. Diese Spieler gelten als „nicht angetreten”. Alle Wetten auf diese Spieler sind ungültig.
  • „Nicht gelistet” Wenn das erste Tor von einem Spieler erzielt wird, der nicht in der Liste der Spieler steht, auf die gewettet werden kann, gelten alle Wetten als „verloren”, außer Wetten auf Spieler, die vor dem Erzielen des ersten Tores noch nicht das Spielfeld betreten haben. Diese Spieler gelten als „nicht angetreten”. Wetten auf diese Spieler sind ungültig.

15.b) Letzter Torschütze Wir nehmen nur Wetten auf die reguläre Spielzeit an. Diese Wette wird nach dem Spieler ausgewertet, der das letzte gültige Tor erzielt. Wird das Spiel zu einem beliebigen Zeitpunkt abgebrochen sind alle Wetten ungültig. Wenn ein Spieler das Spielfeld während des gesamten Spiels nicht betritt, gilt dieser Spieler als „nicht angetreten”. Alle Wetten auf diesen Spieler sind ungültig.

  • „Eigentor”: Ist das letzte Tor ein Eigentor, wird diese Wette mit dem nächsten Spieler ausgewertet, der ein gültiges Tor erzielt. Ausgenommen sind Wetten auf Spieler, die während des Spiels nicht zum Einsatz kommen. Diese Spieler gelten als „nicht angetreten”, alle Wetten auf diese Spieler sind ungültig.
  • „Nicht aufgelistet” Wenn das letzte Tor von einem Spieler erzielt wird, der nicht auf der Liste der Spieler steht, auf die gewettet werden kann, sind alle Wetten „verloren”, außer Wetten auf Spieler, die das Spielfeld während des Spiels nicht betreten haben. Solche Spieler gelten als „nicht angetreten”. Alle Wetten auf diese Spieler werden für ungültig erklärt.

15.c) Wer erzielt ein Tor im Match? Wir nehmen nur Wetten auf die reguläre Spielzeit an. Diese Wette wird in Bezug auf alle Spieler ausgewertet, die ein gültiges Tor erzielen. Wenn ein Spieler das Spielfeld während des gesamten Spiels nicht betritt, gilt dieser Spieler als „nicht angetreten” - alle Wetten auf diesen Spieler sind ungültig. Wird das Spiel zu einem beliebigen Zeitpunkt abgebrochen, sind alle Wetten gültig, die bereits entschieden wurden, außer bei Spielern, die während des Spiels nicht zum Einsatz kommen.

15.d) Spieler erzielt 2 oder mehr Tore im Spiel: Wir nehmen nur Wetten auf die reguläre Spielzeit an. Diese Wette wird in Bezug auf alle Spieler ausgewertet, die zwei oder mehr gültige Tore erzielen. Wenn ein Spieler das Spielfeld während des gesamten Spiels nicht betritt, gilt dieser Spieler als „nicht angetreten” - alle Wetten auf diesen Spieler sind ungültig. Wird das Spiel zu einem beliebigen Zeitpunkt abgebrochen, sind alle Wetten gültig, die bereits entschieden wurden, außer bei Spielern, die während des Spiels nicht zum Einsatz kommen.

15.e) Spieler erzielt 3 oder mehr Tore im Spiel: Wir nehmen nur Wetten auf die reguläre Spielzeit an. Diese Wette wird in Bezug auf alle Spieler ausgewertet, die drei oder mehr gültige Tore erzielen. Wenn ein Spieler das Spielfeld während des gesamten Spiels nicht betritt, gilt dieser Spieler als „nicht angetreten” - alle Wetten auf diesen Spieler sind ungültig. Wird das Spiel zu einem beliebigen Zeitpunkt abgebrochen, sind alle Wetten gültig, die bereits entschieden wurden, außer bei Spielern, die während des Spiels nicht zum Einsatz kommen.

15.f) Spieler trifft und sein Team gewinnt das Spiel: Wir nehmen nur Wetten auf die reguläre Spielzeit an. Diese Wette wird mit allen Spielern ausgewertet, die ein gültiges Tor erzielen und deren Team daraufhin gewinnt. Wenn ein Spieler das Spielfeld während des gesamten Spiels nicht betritt, gilt dieser Spieler als „nicht angetreten” - alle Wetten auf diesen Spieler sind ungültig. Wird das Spiel zu einem beliebigen Zeitpunkt abgebrochen, sind alle Wetten gültig, die bereits entschieden wurden, außer bei Spielern, die während des Spiels nicht zum Einsatz kommen.

15.g) 1. Torschütze/Genaues Ergebnis ("Scorecast"): Wir nehmen nur Wetten auf die reguläre Spielzeit an. Bei dieser Wette wettet man auf den 1. Torschützen des Spiels sowie das exakte Ergebnis nach der regulären Spielzeit. Wenn ein Spieler das Spielfeld während des gesamten Spiels nicht betritt, gilt dieser Spieler als „nicht angetreten” - alle Wetten auf diesen Spieler/den Endstand sind ungültig. Wird das Spiel zu einem beliebigen Zeitpunkt abgebrochen, sind alle Wetten gültig, die bereits entschieden wurden, außer bei Spielern, die während des Spiels nicht zum Einsatz kommen.

15.h) Torschützen-Head-to-Head Wir nehmen nur Wetten auf die reguläre Spielzeit an. Beide Spieler müssen in der Startelf stehen, damit die Wette gilt. Wenn einer der Spieler nicht in der Startelf steht, sind alle Wetten ungültig.

16.) Handicap-Wetten

Bei der Auswertung von Handicap-Wetten wird miteinberechnet, dass eines der Teams von den Buchmachern einen Vorsprung von einem/mehreren Toren bekommt. Bei der Wettauswertung wird dieser Vorsprung beim tatsächlichen Ergebnis dann dazugezählt bzw. abgezogen.

17.) Halbzeit/Endstand: Diese Wetten sind bei den meisten Spielen verfügbar, bei denen 3-Weg-Quoten angegeben sind. Die Wetten werden basierend auf dem Spielergebnis zur Halbzeit und zum Ende der regulären Spielzeit (also nach Ende von 45 Minuten inklusive Nachspielzeit und nach dem Schlusspfiff) ausgewertet. Wenn das Spiel vor Ende der regulären Spielzeit abgebrochen wird, sind die Wetten ungültig. 

18.) Doppelte Chance: Wetten werden z. B. anhand der folgenden Ergebnisse bei einem bestimmten Fußballspiel ausgewertet:

1 oder X - wenn das Endergebnis ein Heimsieg oder ein Unentschieden ist, gewinnt man die Wette auf diese Option.

X oder 2 - wenn das Endergebnis ein Unentschieden oder ein Auswärtssieg ist, gewinnt man die Wette auf diese Option.

1 oder 2 - wenn das Endergebnis ein Heimsieg oder ein Auswärtssieg ist, gewinnt man die Wette auf diese Option.

Wenn ein Spiel an einem neutralen Austragungsort gespielt wird, gilt das erste angeführte Team für Wettzwecke als Heimmannschaft. Die Auswertung aller Wetten erfolgt anhand der regulären Spielzeit.

19.) Unentschieden - Geld zurück

Welches Team gewinnt das Spiel? Wenn das Spiel in einem Unentschieden endet, werden die Wetteinsätze rückerstattet. Es gibt die Optionen Unentschieden - Geld zurück, Heimsieg - Geld zurück und Auswärtssieg - Geld zurück.

20.) Tägliche Toranzahl - Gesamt-Toranzahl pro Tag: Wir nehmen nur Wetten auf die reguläre Spielzeit an. Eigentore zählen für die Auswertung. Verlängerung und Elfmeterschießen zählen nicht.

21.) Gesamt-Toranzahl/Turnier: Diese Wette beinhaltet alle Tore, die während der regulären Spielzeit (inklusive Nachspielzeit) und in der Verlängerung erzielt werden. Tore bei Elfmeterschießen zählen nicht.

22.) Turnierwetten

Für alle Wetten, die sich auf Torschützen in einem Turnier beziehen (z. B. Torschützenkönig, Torschützen Head-to-Head, Bester Teamtorschütze, Bester Clubtorschütze, Bester Ligatorschütze...), werden Tore, die in der Verlängerung erzielt werden, bei der Auswertung berücksichtigt. Beim Elfmeterschießen erzielte Tore zählen hier nicht.

22.a) Turniersieger oder Cupsieger: Qualifiziert sich eine Mannschaft, auf die eine Wette platziert wurde, nicht, tritt nicht an oder wird disqualifiziert, gelten alle Wetten auf diese Mannschaft als verloren.

22.b) Bester Torschütze des Turniers – Es gelten Tore, die in der regulären Spielzeit und in der Verlängerung erzielt wurden. Tore bei Elfmeterschießen zählen nicht. Es gelten die Regeln für Tote Rennen ("Dead Heat-Regeln") anstatt der Gewinn des Goldenen Schuhs etc. (das für den Spieler angegebene Team ist nur als Referenz zu verstehen).

22.c) Bester Team-/Clubtorschütze - Es zählen Tore, die in der regulären Spielzeit und in der Verlängerung erzielt wurden. Tore bei Elfmeterschießen zählen nicht. Es gelten die Regeln für Tote Rennen. Für den FA-Cup zählen Tore, die ab der 1. Hauptrunde erzielt wurden.

22.d) Turniergewinner/bester Torschütze – Für die richtige Voraussage des Turniergewinners und den besten Turniertorschützen gelten besondere Quoten. Es gelten die Regeln für Tote Rennen.

22.e) Der Goldene Ball – Bei dieser Wettart wettet man darauf, wer von der FIFA als bester Spieler des Turniers mit dem Goldenen Ball ausgezeichnet wird.

22.f) Der Goldene Handschuh – Bei dieser Wettart wettet man darauf, wer von der FIFA als bester Torhüter des Turniers mit dem Goldenen Handschuh ausgezeichnet wird.

22.g) UEFA Spieler des Turniers – Bei dieser Wettart wettet man darauf, wer von der UEFA mit dem Preis für den „Spieler des Turniers” ausgezeichnet wird.

22.h) Top Continental Team – Bei dieser Wettart wettet man darauf, in welcher Runde ein Team aus einem Wettbewerb ausscheidet - unabhängig von Verlängerungen. Ein Team, welches das Finale gewinnt, würde als bestes Team geführt. Es gelten die Regeln für Tote Rennen.

22.i) Gesamtanzahl bei Turnieren/bei Gruppen/Täglich: Diese Bestimmung bezieht sich auf alle Wetten, die auf die Gesamtanzahl der Tore, Karten, Eckbälle oder Elfmeter bei einem Turnier, in einer Turniergruppe oder an einem bestimmten Turniertag platziert werden können und die über die Wettoption „Over” und „Under” verfügen.

Gelbe Karten, rote Karten, Eckbälle und Elfmeter gelten bei Wetten auf die Gesamtanzahl bei Turnieren/bei Gruppen/Täglich nur für Ereignisse, die in der regulären Spielzeit (einschließlich Nachspielzeit) stattfinden.

23.) Antepost

23.a) Liga-Gesamtsieger: Wetten auf das Team, das am Ende der Saison die höchste Platzierung hat, gelten als gewonnen. Miteingeschlossen sind hier Entscheidungsspiele, bei denen der Sieger ermittelt wird und/oder Playoffs, bei denen der Saisonsieger ermittelt wird (außer im Titel der Wette wird etwas anderes angegeben).

23.b) Bester Ligatorschütze - Hier wettet man auf den Spieler, der die meisten Tore in der Liga erzielt, die im Titel der Wette angegeben wird. Alle Tore müssen also in einer bestimmten Liga in einer Saison erzielt werden, unabhängig vom Club. Es gelten nur Ligatore - ohne Playoff-Spiele. Eigentore zählen nicht. Es gelten die Regeln für Tote Rennen.

23.c) Relegationswetten – Wenn ein Team aus einer Liga absteigt, bevor die Saison beginnt, sind alle Wetten dieser Wettart ungültig und es werden neue Wetten dieser Wettart aufgesetzt. Die Relegation umfasst automatische Platzierungen und das Ergebnis aller Aufstiegs-/Relegations-Playoffspiele.

23.d) Handicap-Saisonsieger – Diese Wetten werden ausgewertet, nachdem Handicap-Punkte zu der abschließenden Punkteanzahl der jeweiligen Teams am Ende der Saison hinzugefügt wurden. Es gelten die Regeln für Tote Rennen.

23.e) Saison-Wetten/Höchste Endplatzierung – Hier wettet man darauf, welches Team am Ende der Saison die höchste Endplatzierung erreicht. Wenn z.B. Teams am Ende der Saison dieselbe Punktzahl haben, entscheidet das Entscheidungskriterium der jeweiligen Liga. Tordifferenz, geschossene Tore oder direkte Duelle entscheiden dann den Gewinner.

23.f) Nächster Cheftrainer/Coach: Man wettet darauf, wer der nächste Cheftrainer wird, der in einer offiziellen Vereinsmitteilung verkündet wird. Interimstrainer und vorübergehende Lösungen zählen nicht für die Auswertung der Wette.

23.g) Spieler/Club Transfer-Spezialwetten: Wetten werden anhand des nächsten ständigen Clubs ausgewertet, der in einer Vereinsmitteilung verkündet wird. Leihen gelten nicht - außer im Wettangebot ist etwas anderes angegeben.

24.) Eckbälle

Eckbälle, die vergeben, aber nicht ausgeführt werden, zählen nicht, z.B. ein Eckball wird vor dem Schlusspfiff vergeben, aber nicht vor Ende der regulären Spielzeit ausgeführt. In diesem Fall wird dieser Eckball nicht zur Auswertung der Wette herangezogen.

24.a) Anzahl der Eckbälle in bestimmten 15-Minuten-Perioden Die Wetten werden in Bezug auf den genauen Zeitpunkt ausgewertet, zu dem die Eckbälle ausgeführt oder von Statistikanbietern angegeben werden. Wird ein Eckball nicht ausgeführt, so zählt er nicht für Wettzwecke.

24.b) Anzahl der Eckbälle (reguläre Spielzeit) - Gesamtanzahl Over/Under: Die Wetten werden in Bezug auf die Gesamtanzahl der Eckbälle in der regulären Spielzeit ausgewertet. Falls es zu einem Spielabbruch vor Ende der regulären Spielzeit kommt, sind alle Wetten bis auf diejenigen ungültig, die bereits entschieden wurden.

Anzahl der Eckbälle – Team 1/Team 2 für die 1. und 2. Hälfte: Wetten werden anhand der Gesamtanzahl an Eckbällen ausgewertet, die bei einem regulären Spiel von einem bestimmten Team in einer bestimmten Spielhälfte ausgeführt werden.

24.d) Die meisten Eckbälle – Team (3-Weg): Wetten werden anhand des Teams ausgewertet, das in der regulären Spielzeit die meisten Eckbälle erhält. Falls es zu einem Abbruch vor Ende der regulären Spielzeit kommt, sind alle Wetten ungültig.

24.e) Die meisten Eckbälle 1. Hälfte / 2. Hälfte Die Wetten werden in Bezug auf die Gesamtanzahl der Eckbälle in einer Halbzeit ausgewertet. Falls es zu einem Abbruch vor Ende der regulären Spielzeit kommt, sind alle Wetten ungültig.

24.f) Zuerst 3 Eckbälle und Zuerst 3 Eckbälle - 2. Halbzeit Wetten werden anhand des Teams ausgewertet, das als Erster die angeführte Anzahl an Eckbällen erreicht. Falls es zu einem Abbruch vor Ende der regulären Spielzeit kommt, sind alle Wetten ungültig. Wenn kein Team die angegebene Anzahl an Eckbällen erreicht, ist diese Wette ungültig.

24.g) Anzahl der Eckbälle – Gerade/Ungerade Eine Wette darauf, ob die Gesamtanzahl der Eckbälle eine ungerade oder gerade Zahl ergibt (null Eckbälle gelten als gerade Zahl).

24.h) Eckbälle 1. Hälfte – Ungerade/Gerade: Eine Wette darauf, ob die Gesamtanzahl der Eckbälle in der ersten Halbzeit eine ungerade oder gerade Zahl ergibt (null Eckbälle gelten als gerade Zahl).

25.) Karten

Turniere - Wetten werden anhand der Gesamtanzahl an Karten ausgewertet, die bei einem bestimmten FIFA- oder UEFA-Turnier anfallen. Für die Auswertung wird das offizielle Ergebnis der offiziellen Webseite der FIFA oder UEFA herangezogen.

Für diese Wette gelten nur die Karten, die in der regulären Spielzeit gezeigt werden. Karten, die in der Verlängerung anfallen, zählen nicht für Wettzwecke. Alle Karten, die vom Schiedsrichter im Laufe des Spiels zurückgezogen werden, an nicht aktive Spieler vergeben werden und Karten, die vor dem Anpfiff oder nach Schlusspfiff vergeben werden, zählen nicht für die Auswertung. Karten, die zwischen dem Schlusspfiff für die reguläre Spielzeit und dem Beginn der Verlängerung vergeben werden, zählen nicht.

25.a) Erste Gelbe/Rote Karte Zusätzlich zu den „Ergebnissen” von Mannschaft A oder Mannschaft B wird noch die Option „beide Mannschaften gleichzeitig” angeboten. Dieses Ergebnis tritt ein, wenn das Spiel zwischen der ersten und der zweiten gelben Karte nicht fortgesetzt wird (oder zwischen dem ersten und zweiten Ausschluss). Beispiel: Ein Spieler der Mannschaft A erhält eine gelbe Karte für ein Foul. Begeht ein Spieler der Mannschaft B ein Revanchefoul, bevor das Spiel fortgesetzt wird (der Freistoß ausgeführt wird) und erhält ebenfalls eine gelbe Karte, dann findet das Ergebnis „beide Mannschaften gleichzeitig” Anwendung.

25.B) Anzahl gelber/roter Karten: Wenn ein Spieler mit 2 gelben Karten vom Spielfeld muss, zählt dies für Wettzwecke als 2 gelbe und 1 rote Karte. Wenn das Spiel aus welchen Gründen auch immer abgebrochen wird, sind alle Wetten dieser Wettart ungültig - außer Wetten, die bereits entschieden wurden, z.B. Team 1 bekommt mehr als 2,5 gelbe Karten - Team 1 bekam vor dem Abbruch 3 gelbe Karten und die Wette gilt somit als gewonnen.

25.c) Erster verwarnter Spieler: Falls zwei oder mehr Spieler für den selben Vorfalls eine Karte bekommen, gilt der Spieler, dem der Schiedsrichter als Erstes die Karte zeigt, als für diese Wette entscheidend. Wenn der Spieler, auf den man getippt hat, nicht teilnimmt oder erst ins Spiel kommt, nachdem die erste Karte erteilt wurde, sind die Wetten ungültig.

Erhält Spieler X eine gelbe Karte (nur reguläre Spielzeit)?  Wetten auf Spieler, die nicht am Spiel teilnehmen, sind ungültig. Es zählen nur Spieler, die auf dem Spielfeld stehen - Karten die an Nicht-Spieler, also Trainer, Ersatzspieler o.ä. erteilt werden, zählen nicht.

26.) Halbzeit-Wetten

26.a)
 Alle Wetten, die auf Ergebnisse während der ersten Halbzeit platziert wurden, gelten für den Zeitraum zwischen dem Beginn des Spiels und dem Ende der ersten Halbzeit (also nach den ersten 45 Minuten inklusive Nachspielzeit). Alle Wetten, die noch nicht entschieden wurden, werden im Falle eines Spielabbruchs ungültig.

26.b) Alle Wetten, die auf Ergebnisse platziert wurden, die während der Halbzeitpause eintreten, gelten für den Zeitraum zwischen dem Ende der ersten Halbzeit und dem Zeitpunkt des Beginns der zweiten Halbzeit.

26.c) Alle Wetten, die auf Ergebnisse während der zweiten Halbzeit platziert wurden, gelten für den Zeitraum zwischen dem Beginn der zweiten Halbzeit und dem Ende der zweiten Halbzeit.

26.d) Der Beginn/das Ende der Halbzeit wird durch den Pfiff des Schiedsrichters definiert, der die entsprechende Halbzeit an- bzw. abpfeift.

26.e) Karten, die nach dem „Abpfiff” (Halbzeitpause & nach dem Schlusspfiff) des regulären Spiels gezeigt werden, zählen nicht .

27.) Mannschaft, die beide Halbzeiten gewinnt: Das 90-Minuten-Match wird in zwei separate Hälften zu je 45 Minuten unterteilt. Das Team, auf das Sie tippen, muss jeweils in der 1. und der 2. Halbzeit mehr Tore als das andere Team erzielen. Wenn Ihr Tipp also in der ersten Hälfte des Spiels trifft und das Match 1:0 endet, gilt die erste Hälfte mit 1:0 als gewonnen, während die zweite Hälfte mit einem 0:0 als Unentschieden gewertet wird. Sollte dies der Fall sein, gilt nur die erste Halbzeit als Gewinnertipp und die Wetten werden dementsprechend als verloren gewertet.

28.) Eigentore

28.a) Mannschaften: Bei Wetten, die sich auf Mannschaften beziehen, zählen Eigentore immer für die Mannschaft, der das Tor in dem Spiel zuerkannt wurde. Wenn z. B. ein Spieler der Mannschaft A ein Eigentor verursacht, dann wird das Tor für Wettzwecke der Mannschaft B zuerkannt.

28.b) Torschützen: Bei Wetten, die sich auf Torschützen beziehen, zählen Eigentore nicht für Wettzwecke.

28.c) Bei allen Wetten, die sich nur auf Tore beziehen, zählen Eigentore für Wettzwecke, es sei denn, es wird anders angegebenen.

29.) Wie wird das erste Tor erzielt? „Freistoß” ist die Gewinnoption, wenn der Freistoßschütze direkt mit dem Freistoß ein Tor erzielt und als der Torschütze genannt wird. Jedes erzielte Tor, das kein „Eigentor”, direkter „Freistoß”, „Elfmeter” oder „Kopfball” ist, wird als „Schuss” ausgewertet. Das heißt, wenn der Ball von jedem anderen Körperteil außer dem Kopf zu einem gültigen Tor ins Netz geht und kein „Eigentor”, direkter „Freistoß” oder ein „Elfmeter” ist, wird das Tor als „Schuss” gewertet. Diese Regel gilt auch für Wetten auf nachfolgende Tore.

30.) VAR-Entscheidungen (Videobeweis) Alle Entscheidungen, die vom Schiedsrichter oder dem Videoassistent (VAR - Video Assistant Referee) getroffen werden, zählen für Wettzwecke.

  • Beispiel 1: Wenn der Schiedsrichter eine Entscheidung nach Konstultation mit dem VAR ändert, dann zählt diese Entscheidung für Wettzwecke.

31.) Spielverlauf: Diese Wette wird anhand des ersten Teams, das die Führung übernimmt und dem Endergebnis am Ende der regulären Spielzeit ausgewertet, unabhängig davon, wie oft in der Zwischenzeit die Führung wechselt.

32.) Zeitspannen: Alle Wetten, die sich auf Ereignisse oder Ergebnisse in bestimmten Zeitspannen beziehen, werden auf der Basis des genauen Zeitpunkts ausgewertet, der in der Zeitmessung der TV-Übertragung/des Feed-Providers zu sehen ist, z.B. 15 Minuten-Wetten, Zeitpunkt des ersten Tores und Zeitpunkt des letzten Tores. Falls keine TV-Übertragung/kein Feed-Provider verfügbar ist oder diese nicht eindeutig sind, werden die Wetten auf Basis offizieller Statistiken und von Daten dritter Statistikanbieter ausgewertet.

33.) Offizielle Nachspielzeit in der 1. Hälfte / 2. Hälfte Wetten auf die Länge der Nachspielzeit werden anhand der vom vierten Offiziellen (vierten Mann) angezeigten Nachspielzeit und nicht anhand der tatsächlich gespielten Zeit ausgewertet.

34.) Wie viele Tore werden in Liga X erzielt (Spiele am Datum X)?  Diese Wette bezieht sich auf die Gesamtanzahl aller erzielten Tore in allen Spielen an einem bestimmten Tag zu einer bestimmten Uhrzeit. Alle Spiele müssen zur gleichen Zeit angepfiffen werden. Werden Spiele verschoben oder zum Spielplan hinzugefügt, nachdem die ersten Quoten veröffentlicht wurden, sind alle Wetten ungültig. Alle Wetten (außer bereits entschiedener Wetten) verlieren ebenfalls ihre Gültigkeit, wenn ein Spiel während seiner Austragung abgebrochen wird.

35.) Welches Team qualifiziert sich für die nächste Runde: Wenn ein Spiel einer bestimmten Runde eines Wettbewerbs verschoben wird, bleiben Wetten auf Teams, die sich für die nächste Runde qualifizieren, bestehen. Dies gilt unabhängig von der Dauer der Verzögerung. Die Regeln für verschobene Spiele/Spielabbrüche gelten nicht. Trotz Unterbrechungen/Verschieben des betroffenen Spiels gilt das Team als Gewinner, das sich für die nächste Runde qualifiziert.

36.) Combi+/Price Boosts/Match-Kombis

36.a) Combi+ oder Top-Quoten: Diese Kategorie beinhaltet ausgewählte Spiele, bei denen besondere Quoten angeboten werden - bei diesen Wetten ist die Quote höher als bei denselben Spielen, die Teil eines gewöhnlichen Wettscheins sind. Wetten in dieser Kategorie sind Kombiwetten mit zumindest zwei, drei oder vier Tipps zu einem verbesserten Preis, z.B. Wetten auf einen Sieg von Bayern München, Borussia Dortmund und Werder Bremen (eine Quotenverbesserung von 3.50 auf 4.20). Falls eines der genannten Teams am geplanten Datum nicht spielt, werden alle Wetten für ungültig erklärt.

36.b) Price Boosts: Diese Kategorie beinhaltet Einzeltipps, deren Preis erhöht wurde. Diese Tipps sind nur als Einzeltipp verfügbar, z. B. Team A gewinnt das Spiel und beide Teams treffen. Falls einer der genannten Tipps am genannten Datum nicht spielt, werden die Wetten für ungültig erklärt.

36.c) Match-Kombis Diese Kategorie besteht aus verschiedenen Tipps oder ähnlichen Angeboten, die zu einem Preis angeführt werden, z. B. Team A trifft zuerst, Team B gewinnt das Spiel, Team B bekommt mehr als 3,5 gelbe Karten und Spieler A trifft zu einem beliebigen Zeitpunkt. Falls einer der genannten Tipps am genannten Datum nicht spielt, werden die Wetten für ungültig erklärt.

37.) Rest des Spiels – Aktueller Stand/ Rest der Hälfte – Aktueller Stand (Live-Wetten)
Diese Wette bezieht sich auf den Spielstand zwischen dem Platzieren der Wette und dem Ende der regulären Spielzeit. Das korrekte Ergebnis ist der theoretische Ausgang des Spiels, wenn der Stand zum Zeitpunkt der Wettplatzierung 0:0 war. Der aktuelle Stand zum Zeitpunkt der Wettplatzierung wird in der Bezeichnung der Wettkategorie angezeigt (z.B.: „Rest des Spiels” - aktueller Stand 1:2). Die Wette „Rest der Hälfte – Aktueller Stand” wird dementsprechend ausgewertet.

38.) Welche verteidigende Mannschaft wird als erste einen Pfosten- oder Lattentreffer kassieren?
Alle Pfosten- und Lattentreffer zählen für die Wette, unabhängig davon, ob der Pfosten oder die Latte im Zuge eines geschossenen Tores getroffen wurde, oder nicht.

39.) Konferenz-Spezialwetten (spezifische Ligen-Spezialwetten):
Alle als „Konferenz-Spezialwette” geführten Wetten beziehen sich auf Spiele bestimmter Ligen, die zu bestimmten Zeiten beginnen (Informationen zu den teilnehmenden Spielen scheinen direkt beim Wett-Event auf). Der Ausgang der Wetten hängt von den Gesamtresultaten (z.B. Tore, Karten, Elfmeter...) der involvierten Heim- und Auswärtsmannschaften ab. Bei Abbrüchen, Verspätungen oder Unterbrechungen gelten folgende Bestimmungen:

  • Falls zumindest eines der involvierten Spiele mit mehr als einer Stunde Verspätung beginnt, sind alle Wetten ungültig. 
  • Falls zumindest eines der involvierten Spiele abgebrochen wird, sind mit der Ausnahme von bereits entschiedenen Wetten alle Wetten ungültig.
  • Falls mindestens eines der involvierten Spiele unterbrochen und nach einer Unterbrechung von mehr als 60 Minuten weitergeführt wird, sind alle Wetten ungültig.

Wetten auf „Welches Team erzielt den ersten Treffer?” werden entsprechend des ersten geschossenen Tores einer Mannschaft ausgewertet, unabhängig davon, wann der erste Treffer erzielt wurde. Es gilt die Mitteleuropäische Zeitzone (MEZ).

40.) Cash-Out Fußball: Die Option „Cash Out” ist nur für ausgewählte Spieler verfügbar. Alle Informationen zum Cash-Out-Feature finden Sie in den Geschäftsbedingungen für Cash Out.

41.) PROTEKTOR: Pre Match-Wetten können gegen eine bestimmte Anzahl an verlorenen Tipps in einer Kombiwette geschützt werden. Dies ist bei teilnahmeberechtigten Wettmärkten verfügbar. Die Kosten des PROTEKTOR sind abhängig von der Quote der Kombiwette, dem Einsatz und der Anzahl der Tipps, die Sie zu schützen wünschen. Alle PROTEKTOR-Regeln finden Sie in den Nutzungsbedingungen für PROTEKTOR.

42.) Länderbestimmungen: Aufgrund von gesetzlichen Regelungen des Landes, in dem die Wette platziert wird, können sich die hier aufgelisteten Regeln ändern.

43.) Wett-Labor: Für Wetten, die mit dem Wett-Labor abgegeben wurden, konsultieren Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für das Wett-Labor und die Wettregeln. Diese Bestimmungen haben immer Vorrang gegenüber den oben angeführten Fußballregeln.